Der Verbraucher hat das Recht, innerhalb von 10 Werktagen ab dem Tag des Eingangs der bestellten Produkte, aus irgendeinem Grund und ohne seine Entscheidung zu motivieren, vom vorliegenden Vertrag zurückzutreten. Ausschließlich zu Lasten des Käufers bleiben aber auf jeden Fall die Transportkosten und allfällige Zollgebühren oder zusätzliche Steuern für die Wiedereinfuhr des Produkts, die der Verkäufer zurückbehalten wird.

Der Verbraucher kann das Rücktrittsrecht innerhalb der oben genannten Frist ausüben, indem er eine ausdrückliche Widerrufserklärung per E-Mail an die Kundendienstadress [email protected] sendet. Ein Rückgabeformular wird dem Verbraucher mit dem entsprechenden Rückgabecode zur Verfügung gestellt.

Um das Rücktrittsrecht rechtsgültig auszuüben, wenn die bestellten Produkte bereits versendet oder geliefert wurden, muss sie der Käufer innerhalb von 10 Werktagen nach Erhalt der Produkte respektive 10 Werktage nach Erhalt des Rückgabeformulars und des Rückgabecodes zurückgeben, zusammen mit dem ausgefüllten Rückgabeformular und der Rückgabecode, die er erhalten hat. Diese Dokumente müssen an folgende Adresse geschickt bzw. eingereicht werden:: Inserbo s.r.l. – Strada Statale 18 Area PIP traversa Taverna Vecchia 2, 84012 Angri (SA) Italien – MwSt. IT05165890657.

Es gilt, dass die mit dem Transport zur Rückgabe der Produkte an den Verkäufer verbundenen Risiken und Kosten ausschließlich und vollständig zu Lasten des Käufers gehen.

Um das Widerrufsrecht wirksam ausüben zu können, müssen die Produkte  neuwertig (ohne Spuren der Abnutzung, ohne Kratzer, Schrammen, Einschnitte, Verformungen usw. ) an den Verkäufer geliefert werden,vollständig mit allen Bestandteilen und Zubehören, mit den beiliegenden Gebrauchsanleitungen/Hinweisen/Handbüchern, in der Originalverpackung inklusive allen Umverpackungen sowie mit dem Garantieschein, wo vorhanden.  Andernfalls ist der Käufer nicht auf die Rückerstattung des bezahlten Betrags berechtigt. Zu diesem Zweck ist es empfehlenswer, die Originalverpackung der Produkte mit einer zusätzlichen Schutzverpackung zu versehen, damit sie auf dem Transport unversehrt bleibt und vor Aufschriften oder Etiketten geschützt ist.

Der Verkäufer nimmt die zurückgegebenen Produkte entgegen und behält sich das Recht vor, zu überprüfen, ob die zurückgegebenen Produkte zu den im vorigen Absatz beschriebenen Bedingungen zurückgegeben wurden.

Wenn die Überprüfung der zurückgegebenen Produkte positiv ausfällt und das Widerrufsrecht innerhalb der angegebenen Frist und nach den Vorschriften gültig ausgeübt wurde, wird der Verkäufer dem Käufer kostenlos die ganze Kaufsumme für die Produkte zurückerstatten, einschließlich der Lieferungkosten, die der Verbraucher für den Kauf getätigt hat, und zwar so rasch wie möglich und auf jeden Fall bis spätestens 10 Tage nach dem Datum, an dem der Verkäufer erfahren hat, dass der Käufer vom Rücktrittsrecht Gebrauch machen will.

Die oben genannte Rückerstattung erfolgt per Banküberweisung zu Gunsten des Käufers. Der Käufer muss dem Verkäufer seine Bankdaten mitteilen, indem er diese im dafür vorgesehenen Feld auf dem Rückgabeformular angibt, damit die Banküberweisung zu seinen Gunsten erfolgen kann und der Verkäufer dazu in der Lage ist, den geschuldeten Betrag zurückzuerstatten. Falls mit Kreditkarte bezahlt wurde, erfolgt die Gutschrift nach den genannten Absätzen direkt durch Rückbuchung der geschuldeten Summe auf die vom Kunden zur Bezahlung benutzte Kreditkarte.

Im Falle einer Lieferung außerhalb der Europäischen Union, geben Sie in der Zollerklärung an, dass es sich um eine Rücksendung oder ein fehlerhaftes Produkt handelt. Darüber hinaus müssen zurückgesandte Waren ohne Handelswert deklariert werden. Der Käufer muss einen Liefernachweis erbringen können.